COVID-19 - aktuelle Besuchsregelung

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Angehörige,

Damit Sie unser Haus betreten und Ihren Angehörigen besuchen dürfen, gelten bei uns ab 09.05.22 folgende aktuelle Zutrittsregelungen (Stand 05.05.22):

Zugangsvoraussetzung: Ein aktueller negativer Testnachweis

  • Bitte führen Sie einen tagesaktuellen Testnachweis (max. 24h zurück liegend) einer anerkannten Stelle mit sich. Sollten Sie über ein PCR-Testergebnis verfügen, darf dieses maximal 48h alt sein.
  • Im Neresheimer Stadtgebiet haben Sie folgende Möglichkeiten, sich testen zu lassen:
  1. Apotheke im Ärztehaus, Tel. 07326 9657755, E-Mail:  neresheim@schwabengesundheit.de
  2. Schnell Test Germany auf dem Netto-Gelände, Tel. 0157 88144440, E-Mail: schnell-test@outlook.de

Der Nachweis einer vollständigen Impfung sowie eine Erfassung Ihres Besuchs zum Betreten unseres Hauses ist nicht erforderlich.

Unsere Besuchszeiten

  • Montag bis Samstag: 2 Terminfenster: Von 13 bis 14:30 Uhr, oder von 14:30 bis 16 Uhr.
  • Samstag: 4 Terminfenster: 10:15 bis 11:30 Uhr, 11:30 bis 13 Uhr, 13 bis 14:30 Uhr, 14:30 bis 16 Uhr.
  • Organisation: Ausschließlich telefonische Terminvergabe über unseren Empfang, Telefon: 07326/9608-0.
    Telefonische Erreichbarkeit unseres Empfangs: Mo. bis Fr. 8-16 Uhr, Sa. und So. 10 bis 16 Uhr.
  • Besucheranzahl: maximal 2 Angehörige pro Patient.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Besuchshäufigkeit: Es können maximal 3 Besuchstage pro Woche belegt werden.
  • Ihr Besuch: im Patientenzimmer, Aufenthaltsraum oder im Garten in Absprache mit der Pflegekraft auf Station.

Weitere Telefonnummern, sowie wichtige Informationen zu Frischwäsche, Hygieneartikel, mitgebrachte Speisen und Getränke sowie Blumen finden Sie hier.

Zurück

Unsere Pflegeangebote für Sie

Fachlich fundierte Intensivpflege und therapeutisch aktivierende Pflege für Ihren Behandlungserfolg

Rund um die Uhr

Unser Pflegeteam ist jeden Tag 24 Stunden für Sie da. Sie erhalten fachlich fundierte Intensivpflege und therapeutisch-aktivierende Pflege. Unsere Pflege sorgt täglich für Ihre wachsende Selbstständigkeit.

Ihr Rehabilitationsfortschritt immer im Blick

Unsere pflegerische Aufnahme zur Ermittlung der Ziele ist der erste Schritt, mit unserem Biografie-Bogen lernen wir Sie näher kennen. Unsere Intensivpflege gemeinsam mit dem ärztlichen Dienst gewährleistet die ersten Schritte bei uns. Unsere pflegerische Tätigkeit ist Teil Ihrer Rehabilitation. Dafür nutzen wir Lagerungen, Waschen, Anziehen, Kostaufbau, Mundhygiene und Kommunikation und andere Aktivitäten

Darauf bauen wir - Unsere Mitarbeiter:innen

Pflege vertritt im interdisziplinären multiprofessionellen Behandlungsteam spezifische, pflegerelevante Aufgaben und Kompetenzen im Rahmen Ihres Aufenthaltes. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Grundbaustein für eine gute Pflege der Patientinnen und Patienten. Durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen in Intensivpflege und anerkannten und von uns gelebten neurologischen Behandlungskonzepten sichern wir Ihre bestmögliche Unterstützung. Im Interesse Ihrer Pflege nutzen die Mitarbeiter:innen die im Unternehmen gegebenen Chancen zur Mitbestimmung bei Entscheidungen und Entwicklungen.