Intensivmedizin

Wir sind hervorragend ausgestattet und ermöglichen Rehabilitation bereits während der Intensivbehandlung. Zu unseren Versorgungsmöglichkeiten zählen:

Mehr erfahrenschließen
16-Zeilen-Spiralcomputertomograph (CT)
Moderne Ausstattung für eine optimale Diagnostik

Unser moderner Spiralcomputertomograph (CT) bietet neue Möglichkeiten der Schnittbilddiagnostik inklusive der extra- und intrakraniellen Gefäßdiagnostik und der Perfusionsbildgebung. Auch häufig auftretende intensivmedizinische Fragestellungen wie z.B. Lungenembolien können mittels CT schnell abgeklärt werden.

Zudem wird der CT eingesetzt zur Verlaufskontrolle nach Wirbelsäulenfrakturen oder Aortenaneurysma-Dissektion. Unseren Patienten bieten wir damit optimale diagnostische Bedingungen.

So erreichen Sie uns!

Bernd Eifert

Dr. med. Bernd Eifert
Ärztlicher Direktor

Telefon: 07326 9608-210
E-Mail senden

Ausstattung

  • Computertomographie (CT)
  • Moderne Technik für die Überwachung und Behandlung der Patienten an jedem Bett
  • Monitor mit mobiler Transportfunktion für die kontinuierliche Kreislauf- und Atmungsüberwachung
  • Jeder Monitor am Bett ist mit dem Zentralmonitor am Schwesternstützpunkt verknüpft
  • Alle invasiven (eingreifenden) Messverfahren sind möglich
  • Kontinuierliche EEG-Überwachung (Hirnstrommessung)
  • Beatmungsgeräte für die kontrollierte oder assistierte Beatmung
  • Spritzenpumpe (Perfusor) und Infusionspumpe (Infusomat) für das Flüssigkeitsmanagement
  • Intensivmedizinische Beatmung
  • Hirndruckmessung
  • Ultraschalldiagnostik
  • Mobiles Röntgengerät
  • Endoskopie mit Videoaufzeichnung vom Magen-Darm-Trakt
  • Notfall-Labor